Verantwortung im Fokus

Die Corona-Krise 2020 führt in allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen zu drastischen Änderungen. Uns ist insbesondere bewusst geworden, dass das gesamte Gesundheitssystem mit der Herausforderung zu kämpfen hat, die Mitarbeiter mit Schutzausrüstung in ausreichendem Maße auszustatten. Aus diesem Grund haben wir unser Portfolio sinnvoll ergänzt. Neben den Gesichtsvisieren und Community Masken – auch FFP2 sowie Einwegmasken – haben wir auch Handdesinfektionsmittel, Kleidung, Griffschutz und Raumtrenner in unterschiedlichen Ausführungen.

vph GmbH & Co. KG ist seit Jahrzehnten als Großhändler im Packaging,- Papier- und Viscom-Bereich erfolgreich am Markt. Dadurch können wir auf Folienbestände zurückgreifen, die eigentlich im Bereich der Werbetechnik Anwendung finden würden. Durch Kreativität, Tests und Erfindungsfreude haben wir einen pragmatischen Weg gefunden, Gesichtsvisiere regional herzustellen und vor allem kurzfristig zur Verfügung zu stellen.

Wir sehen die Sicherstellung der Verfügbarkeit der Visiere und aller anderen angebotenen Produkte als unseren Beitrag zum Erhalt der Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter und als Hilfe für alle – insbesondere aber der Mitarbeiter in Kliniken, Arztpraxen, Altenheimen, Einzelhandel, Behörden, Kindergärten, Physiopraxen usw.

Entstehung einer Idee

Schauen Sie sich unser Video dazu an, wie alles anfing…

Sowohl unsere Gesichtsvisiere, als auch unsere Community Masken sind in Handarbeit hergestellt.